DE | IT | LAD
Detail avatar
Roland Verra

Roland Verra, aus St.Ulrich in Gröden, Studium der modernen Sprachen und Literaturen, Unterricht literarischer Fächer an Mittel-und Oberschulen, von 1992 bis 2018 Schulamtsleiter für die ladinischen Schulen, Dozent der Pädagogik, der vergleichenden Literaturwissenschaft und der ladinischen Kultur an der Freien Universität Bozen, Autor zahlreicher Rundfunk- und Fernsehsendungen.

 

 

Literarische Publikationen: 

Lyrik:

  • L cudejel di dis y dla sajons, 1989
  • Derc y storc, 1990
  • Sun lim de plata 1993
  • Te me ancontes sen, Mi incontri adesso, Du triffst mich jetzt 1997
  • Plates de calender 2001
  • Mpue de zes, Etwas abseits, Leggermente defilato 2005
  • La rojules tardives, The late roses 2011
  • Flistres 2018

Musikschauspiel:

  • Fanes.Poem Musical (Musik Susy Rottonara) 2010
  • Rundenì de lijendes (Musik Matthäus Crepaz) 2015

Prosa:

  • Jan sul troi dla desmincenza, Jan sul sentiero dell´ oblio 2019 (Roman)
  • Prim sintom d´autonn. Cunsunanzes poetiches cun Max Tosi 2020

+ Leseprobe